Flashen von Steuergeräten am Band (Getriebe DQ250)

Ablauf des Flashvorgangs an der DQ250 - Linie:

 

  • Der Werkstückträger mit dem Getriebe läuft in die Station ein.
  • Der Stecker des Steuergerätes wird automatisch adaptiert.
  • Die Stationssteuerung ließt Getriebetyp und -ID vom Datenträger und übergibt sie dem Flash-Rechner.
  • Die Stationssteuerung meldet dem Flashprogramm, daß der Stecker IO adaptiert ist.
  • Der Flashvorgang wird gestartet.
  • Nach Abschluss des Flashvorganges meldet der Flashrechner das Ergebnis an die Stationssteuerung.
  • Das Flashergebnis wird auf den Datenträger des WT's geschrieben.
  • Die Steckeradaption wird zurückgefahren und der WT läuft zur Vorprüfung